So ist es, aber jeder Mensch hat die Freie Entscheidung darüber, was er für sich als seine persönliche Wahrheit beschließt.

Wer den auf diesen Seiten beschriebenen Gedanken nicht folgen kann oder will, tut sich deshalb schwer mit manchen Fragen, die das Leben stellt:

Warum ist das Leben der Menschen so verschieden (gesund/krank, arm/reich, langes Leben/jung gestorben)? - Antwort: Wir dürfen nicht das aktuelle Leben betrachten, denn es ist nur ein Leben in einer langen Kette von Leben, in denen die Seele ihre vielseitigen Erfahrungen machen wollte.

Warum hat man zu manchen Menschen eine besondere (positive oder negative) Verbindung? - Antwort: Vielleicht gibt es aus einem früheren Leben noch eine unerledigte Angelegenheit mit diesem Menschen.

Warum lässt Gott so viel Ungerechtigkeit in der Welt zu? - Antwort: Nicht Gott ist verantwortlich; er hat der Menschheit die Freie Entscheidung gegeben, wie sie sich entwickeln will.

Auch manche Entscheidung würde sonst vielleicht anders ausfallen: Welchen Sinn hat es zum Beispiel, das Bewusstsein eines Koma-Patienten mit Hilfe der Apparate-Medizin in seinem Körper einzusperren, wenn es sich drüben schon wieder im himmlischen Frieden auf ein neues Leben vorbereiten könnte?

Wie dem auch sei, jeder Mensch hat die Freie Entscheidung darüber, was seine Wahrheit ist. Spätestens wenn er drüben ankommt, erhält er gegebenenfalls ein Update.