Kryon aktuell

 

 

 

Nach oben

 

Kryon, der Lehrer und Ratgeber aus der geistigen Welt, der seit ewigen Zeiten die Menschheit begleitet auf ihrem Weg zum Aufstieg des Planeten, spricht immer wieder grundsätzlich zu aktuellen Problemen:

Terrorismus, Je suis Charlie, niedriger Ölpreis, Klima, Euro, Krieg, Big Pharma, Big Money, die Wahlen in USA, eine neue Demokratie, Flüchtlinge, die EU.

Die entsprechenden Stellen aus seinen Channelings habe ich übersetzt und hier zusammengestellt.

 

Terrorismus

Wir haben euch eine Prophezeiung gegeben vor vielen Jahren, und die sagte, es könnte ein Tag kommen, an dem ihr wirklich zwei Arten von Energie habt auf dem Planeten, alte und neue. Und sie würde nicht getrennt sein durch Länder oder Rassen oder Sprachen. Sie würde getrennt sein durch Energie, hell und dunkel. So geht es, und wir haben es gesehen auf jedem Planeten, der sich entwickelt hat. Es gibt welche, die nicht nachgeben, die weiterhin glauben, sie können sich gegenseitig erobern, können hassen, töten, Drama, dass sie weiterhin absolute Kontrolle haben können, dass sie euch Angst einjagen können, damit ihr euch benehmt und so denkt wie sie. Und der Grund ist, sie sind ihrer Sache so sicher, weil es vorher viele Male funktioniert hat. Was ihr Terroristen-Aktionen nennen würdet, ist hiervon erfüllt: Es gibt kein Mitleid, es gibt einen einseitigen einzigen Gedanken, der Dualität enthält, der nicht nur einfach alt ist, sondern einseitig, ihr Lieben. Sie zeigen sich jetzt als das, was sie sind. Ihr bekommt es zum ersten Mal zu sehen, wirklich zu sehen. Sie töten eine Gruppe von Kindern und gehen lachend weg, weil sie das getan haben für das, woran sie glauben. Und die Zivilisation hat bis jetzt genau so reagiert, wie sie das wollten: Angst, Wut, Schock. Und sie bekamen das, wofür sie gekommen waren. Um es noch schlimmer zu machen, sie sind bereit, dafür zu sterben, weil es immer jemand gibt, der ihren Platz einnimmt, und sie werden verstärkt in ihrem Glauben an das, was sie tun. Und dies möchte ich euch sagen: Zu einem Zeitpunkt wird sich die Zivilisation gegen sie vereinigen müssen, um für das Licht aufzustehen, nicht Land für Land, sondern Mensch für Mensch, um zusammen Waffen zu sammeln und Nein zu sagen:

"Dies ist nicht, was wir wollen. Wir wollen uns vorwärts bewegen, wir wollen Licht auf dem Planeten, wir wollen einen Grund zu leben, wir wollen Liebe in unseren Leben, wir wollen Gutes, wir wollen, dass unsere Familie um uns herum aufwächst und gesund und fröhlich ist, wir wollen gute Schulen und gute Krankenhäuser, wir wollen, dass die Systeme funktionieren, die wir haben, wir wollen, dass unsere Regierungen arbeiten, wir wollen nicht arm sein."

Und ich möchte euch sagen: Was die Zivilisation entscheidet, das wird sie auch bekommen. So machtvoll seid ihr. Aber jetzt duckt ihr euch und versteckt euch in Gruppen. Ich möchte euch unsere Prophezeiung mitteilen. Die Dualität erhöht sich und schärft sich für die Zivilisation. Sie wird sehen, was Dunkel und was Licht ist, und wird entsprechend reagieren. Ihr werdet anfangen, Organisationen zu sehen, ihr werdet anfangen, diejenigen zu sehen, die zusammen verbunden sind, über den ganzen Planeten, gegen das, was vorgeht. Wenn dies so läuft wie bei den anderen Planeten, werdet ihr sehen, dass ihr langsam das in die Ecke treibt, was dunkel ist, und ihr werdet das auf eine sehr interessante Art und Weise tun. Ich möchte euch etwas Praktisches sagen, was wir auch schon zuvor gesagt haben. Ich möchte euch sagen:

Wenn ihr sie auch tötet, seid ihr auch einer von denen. Man kann nicht Dunkel gegen Dunkel verwenden. Das funktioniert nicht. Sie verstehen Dunkel sehr viel mehr als ihr. Praktisch: Damit sie existieren können, müssen sie wieder ihr Werk finanzieren. Ein Teil dessen, was die Zivilisation verlangen wird, ist dass kein Land sie finanzieren darf, und wenn irgend jemand erwischt wird, der sie finanziert, werden sie einfach aus der Gruppe ausgeschlossen. Und wenn man außerhalb der Gruppe ist, dann treibt man mit niemandem mehr Handel, nicht wahr? Egal was deine Reichtümer für dich allein sind, wenn du mit der Welt keinen Handel treiben kannst, hilft es dir nicht, auf deinem Reichtum zu sitzen, nicht wahr? Siehst du, worauf ich hinaus will? Die Zivilisation kann Macht haben über die Dunkelheit, wenn sie steuert, wie sie ihre Dunkelheit finanzieren. Man kann ihnen die finanziellen Mittel wegnehmen. Das hat in der Vergangenheit funktioniert.

Es gibt ein Land, und einige von euch werden wissen, wovon ich spreche, das dies herausgefunden hat. Es gab eine Zeit in diesem Land, als keine Stadt sicher war und buchstäblich den Drogen-Kartellen gehörte. Kinder konnten nicht zur Schule gehen, Mütter und Väter fürchteten um ihr Leben, wenn sie einkaufen gingen oder nur Gemüse aus ihrem eigenen Garten ernten wollten. Wahrheit war nirgends, Horror war überall. Und es gab diejenigen, die sagten, sie seien deswegen verloren. Und die Kriminellen beherrschten die Straßen. Und wenn man hinaus ging und überhaupt irgendeinen Reichtum hatte, wurde man bedroht, entführt, umgebracht oder schlimmer. Ich möchte euch erzählen, was in dem Land geschah. Weil sie sich etwas überlegten und wie sie an die Sache herangingen, konnten sie das, was Dunkel war, in die Ecke treiben. Und sie schoben sie zur Seite, langsam schoben sie sie aus ihren Städten. Langsam schoben sie sie in die Hügel. Im Laufe der letzten zehn Jahre wurde daraus eine kleine Gruppe, die in den Dschungel geschoben wurde. Und es ist so interessant zu sehen, was diese kleine Gruppe tat. Diese Dunkelheit, die Gruppe, die ursprünglich die Städte beherrscht, nach Belieben gemordet und Hass verbreitet hatten, sie entschieden dann etwas auf ihre eigene Art: Licht könnte besser sein. Und sie gingen zu ihrer Regierung, die sie in die Ecke gedrängt hatte, und sagten: Wir wissen nicht wie, aber wir wollen Frieden, und wir haben genug vom Kampf.

Das, mein liebes menschliches Wesen, ist die Zukunft dieses Planeten. Wenn ihr es wollt. Ihr könnt sie in die Ecke drängen, ihr könnt es ihnen ungemütlich machen und ihnen trotzdem Mitgefühl geben, und sie werden langsam einsehen, dass es nicht funktioniert.

(main-sun-15.mp3, January 10&11, 2015)

 

Je suis Charlie

Ihr habt die dunkle Seite gesehen, und sie alle haben Namen und Anfangsbuchstaben. Und wenn Ihr die Nachrichten verfolgt, seid ihr entsetzt darüber, was sie tun, und wie voller Hass sie sind und wie entsetzlich ihre Taten sind. Es schmerzt euer Herz zu denken, dass es so etwas geben könnte. Und ich sagte zu euch: Wo ist das Licht? Ich sagte, die Menschheit würde ihre eigenen Koalitionen zusammenstellen und ihnen Namen und Anfangsbuchstaben geben müssen, um die zu repräsentieren, die zusammenstehen als eine Zivilisation gegen das, was sie nicht wieder geschehen lassen wollen. Und in dem Augenblick, als ich darüber sprach, gab es eine Million in Frankreich, die das taten. Die Wenigen können die Vielen beeinflussen, wenn die Wenigen nichts tun. Und das alte Paradigma lässt die Wenigen die Vielen beherrschen mit Angst, und das, mein lieber Mensch, wird sich ändern. Es hat schon angefangen. Die Zivilisation wird über den Berg kommen und sich entscheiden, was sie will.

(Boulder-Sat-main.mp3, January 17-18, 2015)

 

Niedriger Ölpreis

Wirtschaft. Was wisst ihr darüber? Und die Antwort ist: Sehr wenig. Ihr vertraut den Experten, nicht wahr? Das beginnt sich zu ändern. Lasst mich euch noch eine Voraussetzung geben. Ungleichgewicht und Fehlfunktion waren eine Heftklammer der Alten Energie. Ihr erwartet es, nicht wahr? Erwartet es überall! Laut den Nachrichten hat es sich nicht geändert. […] Wirtschaft, was wisst ihr? Nun, hier ist eine Anzahl von verwirrenden Fragen für euch: Warum ist der Preis für Öl so niedrig? Habt ihr das je in eurem Leben gesehen? Ehrlich, versteht ihr nicht, dass das Paradigma der Wirtschaft ist, dass Öl immer hinauf geht? Der Pumpen-Preis geht in der Tat niemals viel nach unten. Und habt ihr bemerkt, dass es hoch geht, wenn ihr es braucht, und runter, wenn ihr es nicht braucht? Gibt dir dies einen Hinweis, dass es vielleicht, nur vielleicht, ein bisschen falsch funktioniert? Vielleicht ist es gesteuert. Warum ist der Preis so niedrig? Und es gibt diejenigen, die sagen: Er ist gesteuert niedrig. Lasst mich euch fragen: Und wie hilft das denen, die Öl verkaufen? Es hilft denen nicht. Gibt es die Möglichkeit, dass etwas geschehen ist, um euch zu zeigen, dass es eine Änderung in dem Ungleichgewicht gibt? Die Prinzipien der Wirtschaft sollten funktionieren entsprechend dem menschlichen Bedarf, Wunsch und Mangel. Es ist ein frei fließendes System auf der Grundlage des Bewusstseins von Menschen, und das war es nicht. Mit anderen Worten: Wenn es aus dem Gleichgewicht ist, wird es das nicht dulden. Das ist Teil der neuen Voraussetzung. Etwas so statisches, so trocken wie Wirtschaft beginnt sich neu zu eichen, weil ihr es getan habt. Und die Antwort ist Ja. Diejenigen, die steuern möchten wie früher, werden es fast unmöglich finden, und sie werden nicht wissen warum. Steuerung wird Fehlfunktion erzeugen, das Doppelte von dem, was ihr je gesehen habt. Die Regierungen, die am meisten zu steuern versuchen, werden die schlimmste Wirkung haben. Passt mal auf! Ihr seht, es will im Gleichgewicht sein. Gute Wirtschaft hat ein Bewusstsein.

(Boulder-Sat-main.mp3, January 17-18, 2015)

 

Klima

Dies sind verwirrende Fragen. Die Antwort ist Ja. Es will im Gleichgewicht sein. Alles will es. Ihr werdet sehen, dass Gaia [Mutter Natur] beginnt sich zu verschieben. Will sie im Gleichgewicht sein? Ja. Wir haben oft über die Ozeane gesprochen. Menschen werden euch erzählen, ihr seid in einem Zyklus und ihr habt Leben zerstört. Es ist alles eure Schuld. Es gibt keine Fische, keine Riffe.

Und wir haben euch etwas vollkommen und total anderes erzählt: Wenn ihr euch die Eiskerne anschaut und die Jahresringe der Bäume, werdet ihr finden, dass dies ein Zyklus ist, der früher schon passiert ist. Dieser Zyklus ist beschleunigt worden, weil ihr das Paradigma geändert habt. Ihr werdet bleiben. Die Ozeane müssen sich erneuern. Wir haben es schon gesagt, dass auch der Sparsamste von euch, der einen tropischen Fisch hat, alle paar Jahre das Wasser erneuern muss. Das könnt ihr auf dem Planeten nicht machen. Aber was ihr tun könnt, ist Temperaturänderungen zu haben, die das verschieben und verändern, was wächst und was nicht wächst, und alles erneuern. Ich fordere diese Wissenschaftler heraus, es in den Eiskernen zu finden. Ihr seid in einem Erneuerungsprozess in Bezug auf das Wetter und in den Ozeanen. Und es ist für euch, alles! Ihr seht es vielleicht nicht in eurer Lebenszeit, aber dann noch einmal, definiert mir die Lebenszeit, hahaha, ihr werdet es sehen. Nehmt zur Kenntnis, dass die Fische wieder kommen. Es ist ein Wunder. Wie konnte das passieren, wenn die Industrie zerstörte und es immer noch Industrie gibt? Paradigmen-Verschiebungen werden geschehen, so dass die Zyklen, von denen man euch erzählt hat, nicht notwendigerweise weiter gelten.

(Boulder-Sat-main.mp3, January 17-18, 2015)

 

Der Euro

Ihr hört die in den Nachrichten sagen, dass ihr in einem Kriegs-Zyklus seid. Ein Kriegs-Zyklus ist die Beschreibung eines Zyklus der Alten Energie, der etwas Mathematisches wiedergibt, was gesehen und konstruiert worden ist. Denn ihr seid überfällig für einen Krieg auf der Grundlage der Vergangenheit. Ihr seid überfällig. Was geschah vor fünfzig Jahren? Habt ihr das beobachtet? Ihr nahmt die größten Feinde in Europa, die sich gegenseitig immer wieder erobert hatten, tausend Jahre oder länger, brachtet sie zusammen in einer Handelsunion, und einige sagen: Das wird nicht funktionieren. Fünfzig Jahre funktioniert es schon. Heute ist der Wert ihrer Währung weit jenseits derer, die hier in diesem Land [USA] sitzen. Vielleicht funktioniert es. Es gibt diejenigen, die sagen: Es wird niemals. Vielleicht muss man es ändern. Aber ich möchte, dass ihr das Paradigma seht: Dinge zusammen zu bringen, anstatt sie auseinander zu reißen, hat etwas geschaffen, was ihr noch nie auf diesem Planeten gesehen habt, und in seiner Kindheit, ihr Lieben, wurde ziemlich gute Arbeit geleistet. Habt ihr das mal so gesehen? Was gibt’s als nächstes? Vielleicht andere Koalitionen zwischen anderen Ländern, vielleicht andere Handelsorganisationen? Es ist ansteckend, wisst ihr, wie eine Krankheit.

(Boulder-Sat-main.mp3, January 17-18, 2015)

 

Krieg

Man wird Bewusstsein und Weisheit sehen und ihm nacheifern. Aber es gibt immer noch diejenigen, die sagen werden, ihr seid überfällig für einen Krieg. Sie werden auf den Bären zeigen und sie werden sagen, er kommt wieder. Seht mal, was er tut! Er kommt zurück. Habt Angst! Ich möchte euch etwas sagen: Sie haben keine Chance. Man wird die Alte Energie der Regierungen, welche die Wahrheit vor ihrem Volk abschirmen und es auf eine alte Weise beherrschen und euch Angst einjagen, als das ansehen, was sie ist, mehr als je zuvor, und die Welt wird sie einfach ausschließen. Sie werden nicht die finanziellen Mittel haben, nicht die Ressourcen, die sie benötigen werden. Sie werden nicht die Nahrung haben, sie können sie nicht selbst anbauen.

Dieser Planet braucht eine Koalition menschlicher Wesen, die einander helfen. Ihr seid zu viele, um die Tür zu schließen und zu sagen: Ich werde – was würdet ihr sagen? - unabhängig. Das könnt ihr nicht mehr. Ihr alle braucht einander. Und wenn ihr Dinge zusammen bringt, vernünftig seid und an den schwierigen Rätseln der ungleichen Volkswirtschaften arbeitet und das zum Laufen bringt, dann wird eine Win-Win-Situation Frieden auf Erden schaffen. Und es wird wenige geben, die nicht nachgeben und es nicht wollen. Und die werden herausstechen wie ein schlimmer Daumen. Ihr werdet sehen, worüber ich rede, wenn die Dinge weiter gehen. Wir haben es schon gesagt: Seht die Nachrichten, wenn ihr wollt. Aber es wird euch Angst einjagen. Sie haben ein Programm, um euch Angst einzujagen. Und wenn sie das tun, kauft ihr ihre Produkte. Ist das nicht interessant? Dies ist ein altes Paradigma, und auch das wird sich ändern.

(Boulder-Sat-main.mp3, January 17-18, 2015)

31.01.15

Big Pharma, Big Money

Jetzt reden wir über eure Gesellschaft. Ihr könnt nicht erwarten, Weisheit zu entwickeln und das System, das ihr habt, zu behalten. Und wir haben das System in der Vergangenheit diskutiert. Diejenigen, die am wenigsten funktionieren, haben wir euch gesagt, werden zuerst zusammen brechen. Einige von ihnen sind schon wirtschaftlich unter der Grenze. Wir haben euch gesagt, eins wird kommen, an dem ihr teilhabt, und das ist Big Pharma – funktioniert nicht! Wir wissen in diesem Augenblick von seinem Untergang, denn wir sehen ein größeres Bild davon, was passiert und wohin es geht. Wir wissen, welche Leute involviert sind bei der Enthüllung. Wir können das Denken sehen, wir können auch die Opposition sehen, wir können die Frustration sehen. Wir können Big Money sehen, es wird gewisse Dinge nicht geschehen lassen, und andere Dinge werden geschehen. Wir können euch keinen Zeitplan geben. Es ist euer Zeitplan, wieviel Angst ihr überwinden werdet, bevor es enthüllt wird? Was wird danach geschehen, das Leben wie vieler Leute wird ruiniert werden durch den Mut? Alles dieses werden wir sehen. Wir sehen eine Systemänderung, wenn das Big Pharma System zusammenbricht. Der einzige Teil, der zusammenbrechen wird, ist der unangemessene Teil. Der Teil, der Leute krank hält für Geld, wird erlöschen, weil die Menschen auf dem Planeten es nicht mehr zulassen werden. Es ist eine Alte Energie. Deshalb wird ein neues System an ihre Stelle treten. Eins das funktioniert, eins das viele Dinge umfasst, die jetzt nicht inbegriffen sind. Eins, das immer auf ein größeres Bild schaut, solche welche die menschlichen Wesen fragen, was sie möchten oder was sie brauchen. Es ist klüger und weiser.

(Kelowna-main-16.mp3  February 27,2016)

 

Die Wahlen in USA

Ich möchte über zwei Dinge reden, genau jetzt über aktuelle Ereignisse, die klüger und weiser sein könnten, und ich möchte euch auch zeigen, warum es eine Zeitlang dauern wird. Ich möchte, dass diese Dinge einen Sinn ergeben. Also, ihr Lieben, es geht nicht gegen irgend eine Person oder irgend ein System. Ich werde euch nur Evolution zeigen. Ich werde euch etwas präsentieren, das ihr mit diesem Tag in Verbindung bringen werdet, diesen Februar-Tag im Jahre 2016. Ich beginne mit dem, was die seltsamste und am wenigsten funktionierende Sache ist, die auf diesem Kontinent [Amerika] geschieht: die amerikanische Wahl. Nun, dies ist schon diskutiert worden, aber nicht auf diese Art. Was ihr jetzt gerade seht, ist eine Veränderung des Bewusstseins. Es könnte nicht klarer sein. Und wir haben schon gesagt, dass das Bewusstsein, von dem wir sehen, dass es sich ändert, das ist was sie heute wollen, das sie aber nicht notwendigerweise gestern als wünschenswert ansahen. Aber angesichts einer schrittweise wachsenden Weisheit sieht man das Establishment als alt, unfähig, nicht funktionierend und änderungsbedürftig an.

Die Verzweiflung darüber mag euch sehr wohl seltsame Kandidaten und seltsame Führer geben. Das ist früher schon passiert. Wenn die Öffentlichkeit das Establishment so satt hat, dann heuert oder wählt sie Nicht-Establishment Führer. Ob diese aber einen Sinn ergeben oder nicht, ist nicht die Frage. Überhaupt nicht. Es geht darum, was die Öffentlichkeit fühlt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten sieht sie Dinge, die sie nie gesehen hat, niemals. Und es sollte ein Wendepunkt für alle auf dem Planeten sein, dies zu beobachten: eine Demokratie in Betrieb, die nicht mehr funktioniert. Sie funktioniert nicht mehr, weil das System alt ist. Es ist fast kaputt. Lasst mich sagen, warum. So revolutionär es seinerzeit war, es ist heute kaputt. Nicht, weil ihm etwas passiert ist, sondern weil es zu alt ist. Schaut es mal kurz an. Es ist ein Überlebens-System durch die Intaktheit von Abstimmen, Gewinnen und Verlieren. Es geht um Kampf. Zwei Seiten oder drei oder vier bekommen ihre Streiter, ihre Kommandanten, ihre Generäle, und mit Worten fechten sie, um eine Schlacht zu gewinnen. Es geht alles um Gewinnen und Verlieren. Es geht ums Überleben. Und der Gewinner nimmt alles. Natürlich habt ihr die Gewaltenteilung der Häuser, der Parlamente. Aber es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Schlacht der Alten Energie. Gewinnen und Verlieren, Schwarz und  Weiß. Seht ihr, worauf ich hinaus will? Dies ist Alt. Als es zum ersten Mal präsentiert wurde, war es tatsächlich gechannelt. Die Verfassung, die Bill of Rights, alles das was die Amerikaner heute an ihrer Gesellschaft lieben, wurde gechannelt, ihr Lieben!

(Kelowna-main-16.mp3  February 27,2016)

 

Eine neue Demokratie

Und jetzt gebe ich euch noch einen. Erst jetzt werde ich euch etwas erzählen. Um die Regierung zu ändern – fast unmöglich – wird es noch einen geben müssen, der einen neuen Anfang macht, um jedem zu zeigen, wie es sein sollte. Dieser Andere, der neu anfängt, wird der Welt zeigen, was ihnen fehlt: eine andere Form von Regierung, die so sehr der Demokratie ähnelt, sie haben es nur einen Schritt weiter geführt. Ich sage euch, wie dieses System möglicherweise sein wird; denn es ist noch in Arbeit. Es muss neu anfangen. Man kann dies nicht ändern. Es sind zu viele Leute involviert. Das einzige, was es verändern wird, ist zu beobachten, wie jemand anders besser arbeitet. Es wird bei Null anfangen, auf einem Kontinent, der noch nicht zusammengefügt worden ist. Einer der euch in die Irre führen wird wegen dem, was dort passieren wird. Es kann siebzig Jahre oder mehr dauern, und mein Partner wird daran beteiligt sein. Lasst mich euch von einer neuen Demokratie erzählen. Menschliche Wesen werden immer verschiedene Ideen haben. Das ist das Schöne, der Reichtum der freien Wahl. Es gibt immer Leute, die glauben, die Wirtschaft sollte so oder anders funktionieren. Über die Jahre hat sie ihre Brauchbarkeit getestet, hat versucht und was nicht ging, wird nicht benutzt und was gewinnt, wird benutzt. Es ist eine alte Geschichte. Es gibt die auf der einen Seite des Zauns und die auf der anderen Seite des Zauns. Es ist eine alte Geschichte. Es gibt die einen, die für die Wurzeln der Erde kämpfen, und andere werden für die Industrie der Erde kämpfen. Es wird immer Meinungsverschiedenheiten geben, immer. Aber was neu ist, ihr Lieben, ist die Art wie ihr es handhabt. Diese neue Demokratie wird keinen Präsidenten oder Premierminister wählen, der zu er einen oder der anderen Partei gehörte. Stattdessen werden sie einen „Compromizer“ wählen, und das Büro des Premierministers oder Compromizers oder Präsidenten wird keine starke Bindung an eine Partei haben. Der Präsident wird gewählt werden für seine Fähigkeit, Kompromisse zu schließen zwischen Anderen, damit Dinge erledigt werden, um das zu erreichen, was im Interesse des Einen und des Anderen ist. Ein Zentrist, wenn ihr das Wort gebrauchen wollt. Einer der stolz ist auf seine Aufgabe als Zentrist, einer der bekannt ist für das Erzielen von Kompromissen, einer der weiser ist als die Anderen. Eine ganz neue Art zu wählen. Eine Art, die alles in Betracht zieht und die Öffentlichkeit überzeugt, dass sie die beste ist, um Dinge zu erledigen zwischen entgegengesetzten Positionen. Dies, meine Damen und Herren, ist Weisheit! Und ihr werdet es auf dem Planeten sehen. Und es ist vielleicht nicht in eurem Land oder in dem Land unter euch. Vielleicht beginnt es in einem anderen und wird schließlich als sehr weise angesehen und übernommen. Wie fühlt sich das an für euch? Wie fühlt es sich an, wenn ihr von einer besseren Art von Weisheit hört und sagt: Ist das möglich? Oh, mehr als möglich. Die Öffentlichkeit wartet dringend darauf! Sie wollen keinen Sieger, sie wollen einen Compromizer. Sie wollen jemanden, der Dinge zusammen fügen kann, nicht herunter reißen. Die sich nicht auf die Brust schlagen und sich brüsten, dass sie vorn sind oder dass sie gewonnen haben. Und wofür sie stehen, und was dann passieren wird die nächsten vier Jahre, oder sechs Jahre, oder zehn. Aber stattdessen jemand, der sagt: Ich bin hier, um Dinge zum Laufen zu bringen durch diese Systeme, die einander entgegengesetzt sind. Ich füge sie zusammen, und dann funktioniert es. Zu weise für euch? Passt auf! Aber wenn ihr das tut, möchte ich, dass ihr euch an diese Worte erinnert. Diese Worte wurden aufgezeichnet und sie überdauern so lange wie ihr wollt. Sie werden herausgezogen werden und abgespielt, und ihr wisst, dieses Channelling heute war wirklich.

(Kelowna-main-16.mp3  February 27,2016)

 

Flüchtlinge

Nur noch eins. Ein sich veränderndes Bewusstsein, eins das sich wirklich ändert auf diesem Planeten, hat nicht die Anlagen und Einrichtungen mit dem System einer Alten Energie, um Flüchtlinge zu handhaben. Ich möchte mit euch auf etwas zurück blicken. Vor einigen Monaten elektrisierten Bilder von toten Kindern am Strand den Planeten. Und für einen Augenblick, und für einen Augenblick kamen die Führer zusammen und weinten gemeinsam über die Unsinnigkeit von allem und die Dummheit von allem. Und für einen Augenblick sagten sie: Lasst sie rein! Jetzt haltet mit mir mal kurz Rückschau! Dies ist nicht das erste Mal, dass ihr tote Kinder am Strand gehabt habt. Tatsächlich will ich euch sagen, dass dies seit Dekaden üblich war und bis heute ist. Bilder von Kindern tot am Strand, die Boat People von denen, die versuchten, der Tyrannei zu entkommen, dem schrecklichen Übel und dem Schrecken. Dies ist nicht das erste Mal, und doch ist es das erste Mal, dass es eine Reaktion des Mitleids gegeben hat. Und das sollte euch sagen: Die Menscheit verändert sich. Aus keinem anderen Grund als der Änderung des Bewusstseins machten diese Bilder einen Unterschied. Für einen Augenblick bekamt ihr sie zu sehen. Und dann öffnete sich das Flut-Tor, und dann begannen die Probleme. Und ihr wisst, was sie sind, und ich brauche sie nicht aufzuführen. Aber die Flut war da, und es gab Unangemessenes und es gab diejenigen, die mit den Anderen kamen, die nichts machten außer Ärger. Es gab die Diebe, die mit den Kindern gekommen waren. Da waren die Bedürftigen, diejenigen die wirklich kommen mussten, und niemand konnte sie überprüfen. Niemand kannte den Unterschied. Und sie kamen. Ihr wisst, was hier fehlt? Die Abteilung für Mitleid. Eine Abteilung der Regierung, von der ich euch sage, dass sie kommen wird. Wofür gebt ihr Geld aus? Was kosten Waffen? Was würde es kosten, eine Abteilung für Mitleid zu haben, die eingesetzt wurde, um jede Anzahl von Leuten aufzunehmen, die auf der Flucht sind oder sagen, dass sie auf der Flucht sind, und sie auf eine Art zu halten, die angenehm ist, während ihr sie überprüft, in einem System, mit dem jeder zusammen arbeitete, so dass ihr die Falschen aussortieren könntet. Man würde viele Leute brauchen, es würde eine Menge Geld kosten, und es wäre es wert. Und es wird Regierungen geben, die sagen, es ist Zeit, Geld für so etwas auszugeben. Es wird also Sinn ergeben. Und deshalb sind diejenigen, die wir herein lassen, sinnvoll und diejenigen, die wir zurück schicken, sind sinnvoll. Ein System des Mitleids, damit wir nicht einfach sagen müssen, es ist kaputt, und die Tür schließen. Auch müssen wir nicht sagen, es ist kaputt, und wir lassen sie trotzdem rein. Eine Art, ein System, das mitleidig und weise ist. Und ihr werdet Geld dafür ausgeben müssen. Wer auch immer zuhört: Die Vereinigten Staaten von Amerika, ich sage euch, produziert ein U-Boot weniger und finanziert diese Sache! Und ihr könnt! Und ihr könnt! Und ihr werdet! Dies ist die Art von Dingen, die einen Sinn ergeben in einer Neuen Welt und Energie, wenn sich Regierungen ändern, wenn sich die Grundlagen des praktischen Lebens ändern, weil die Weisheit beginnt, sich durchzusetzen.

 

O, es gibt mehr. Was ich euch gerade gegeben habe, sind Prophezeiungen.  Prophezeiungen, die sogar entwickelt werden in menschlichen Wesen, während wir sprechen. Ein langer Weg vor ihnen, um das anzuschieben, was das Establishment ist, das verankert zu scheint, egal was. Und ich sage euch noch einmal: Jemand muss es tun. (…) ihr seht es. Und ihr seid vielleicht überrascht, wer es tut. Das ist genug für jetzt. Es gibt solche Hoffnung, dass Weisheit diesen Planeten verändern wird! Neue Systeme sind unterwegs, neue Erfindungen kommen. Weisheit kommt. Friede im Mittleren Osten kommt. Die Dinge, die in euren Augen zerbrochen sind, werden nicht für immer zerbrochen sein.

 

(Kelowna-main-16.mp3  February 27,2016)

15.03.2016

Die EU

Jetzt versteht ihr die Bedeutung von denen, die auf dem Planeten etwas tun, was große Veränderungen erzeugt, wie die Zusammenführung der früheren Feinde im ganzen Europa zu einer Handelsgemeinschaft. Etwas, das als Handelsorganisation begann und dann ein ökonomisches Wunder wurde, als Länder, die jahrhundertelang Feinde waren, plötzlich eine gemeinsame Währung hatten und ihre Grenzen fallen ließen. Ich sage euch dies noch einmal: Glaubt ihr, dass die EU ein Fehlschlag war? Ihr schaut auf ein Fünfzigjahrwunder, und das muss jetzt verwandelt werden in etwas, das besser ist, als es war, und ihr seht die Weiterentwicklung der Dinge, die nicht funktionieren, hin zu etwas, das funktionieren könnte. Und die Antwort für einige Länder ist, die Finger davon zu lassen, vielleicht heraus zu fallen, andere, zu sagen: „Wir können es noch nicht haben“, andere, zu sagen: „Wir möchten es, aber...“. Dies ist kein Fehlschlag, es ist eine Neu-Eichung von etwas Erstaunlichem. Ihr habt dies noch nie getan, noch nie! Stellt euch vor, die Stärke der Feinde zusammen zu bringen, die einander seit Hunderten von Jahren in den Haaren lagen, und plötzlich lassen sie einfach ihre Grenzen fallen und ihr geht einfach zwischen ihnen hin und her!

 (Indy-main-16.mp3  August 21, 2016)

23.08.2016

Mehr... Kontakt Ich will hier raus