Grundlagen

 

 

 

Nach oben

 

Zurück zu den Grundlagen

Seid gegrüßt, Ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Das menschliche Wesen ist wundervoll, und das menschliche Wesen wird mitfühlender. Manchmal stellen wir die Frage, was euch hier her bringt? Es ist immer noch umstritten, nicht wahr. Ist es wirklich möglich, dass die Geistige Welt auf diese Art spricht? Ich sage es noch einmal: So hat die Geistige Welt immer zu der Menschheit gesprochen. Alles was geschrieben worden ist, jedes Stück, jeder Teil jeder heiligen Schrift auf diesem Planeten, bekannt und unbekannt über Äonen, wurde geschrieben von Männern und Frauen unter dem Einfluss ihres Höheren Selbsts und der Schöpferischen Quelle. Das heißt, dass alle heiligen Schriften, die existieren, von Männern und Frauen gekommen ist. Man kann sagen, das Wort Gottes ist das Wort von Männern und Frauen unter dem Einfluss des Schöpfers. Es hat einen Namen: Es heißt Channelling. Was ihr gerade hört und seht, ist nicht anders, als es war. Was, wenn ich euch sagen würde, dass genau dieser Prozess, den ihr hier gerade seht – mein Partner sitzt auf einem Stuhl und ruft den Einfluss von der anderen Seite des Schleiers herbei, er tritt beiseite – was, wenn ich euch sagen würde, dass dies durch die Zeitalter geschehen ist. Kleine Gruppen versammelten sich und hörten, was ihr gerade hört. Und sie hörten eine grundlegende Wahrheit, die seit Äonen bekannt ist. Es ist das erste Mal, dass ich vor euch sitze. Es ist das erste Mal, dass mein Partner mich hier zu diesem Ort gebracht hat und was ich deshalb tun will, ist bei euch sitzen und euch ein Channeling geben mit dem Titel „Zurück zu den Grundlagen". Es macht mir irgendwie Spaß. Ich liebe es, über diese Dinge zu sprechen, die so wesentlich sind, so wunderbar, so voller Wahrheit und Schönheit. Zurück zu den Grundlagen! Menschen, ihr liebt lineare Listen (Lächeln), und deshalb werden wir euch eine geben. Wir sehen Listen in einem Kreis. Es gibt nichts Lineares bei ihnen, weil sich die letzte immer an die erste anhakt. So funktioniert Physik. Es gibt wirklich nicht viele gerade Linien in der Physik. Fast alles wickelt sich herum, erschafft sich neu und ist kreisförmig. Menschen haben auch spirituelle Systeme, und ihr braucht Regeln. Jedes spirituelle System, das existiert, scheint mit Regeln zu beginnen: Dies ist korrekt, dies tut man, dies trägt man. (Lächeln) Und deshalb werden wir euch davon ein bisschen geben und mit Nummer Eins anfangen.

Nummer Eins

Wir werden einen wunderbaren Glauben beschreiben. Es ist kein System, es ist ein Glaube. Dieser Glaube ist ein anderes Muster als irgendetwas anderes auf der Erde. Nummer eins: Es gibt keine Regeln. (Lächeln) Und zwar deshalb: Er ist keine Lehre. Der Glaube ruft eine intuitive Energie in jedem menschlichen Wesen an, die sagt: In mir ist Göttlichkeit. Wenn ein Mensch sitzt und sagt: Ich fühle es – ich fühle es. Einige von euch lieben Musik. Was ist es, wenn ein bestimmtes Lied auf eine bestimmte Art gespielt wird, dann ist es wohltuend für eure Seele, ihr fühlt Gott innerlich, ihr wisst, da ist mehr. Musik bewirkt das, manchmal bewirkt Kunst das, manchmal bewirkt die Natur das, wenn ihr in der Erhabenheit der Landschaft sitzt und Schönheit seht, die erstaunlich ist. Und was tut ihr? Ihr fühlt innerlich: Da ist mehr in mir. Es rührt etwas in euch. Ihr wisst, Gott ist da. Ihr Lieben, wenn ihr die Geschichte der Menschheit betrachtet und zurück geht und prüft, was die ersten intuitiven Gedanken von Gott waren. Was war zuerst, was wurde geschrieben? Es würde vielleicht eine Meinungsverschiedenheit zwischen den Hindus und den Buddhisten darüber geben, wer zuerst war. Aber schau dir diese Intuitionen an, vor Tausenden von Jahren. Mehr als achtzig Prozent des Planeten glaubt an das Nachleben. Ihr könnte es überprüfen. Warum? Und die Menschen des Altertums, was glaubten sie zuerst? Sie glaubten, Gott ist inwendig. Zweitens: Sie glaubten, ihr kommt wieder, das heißt ihr habt die Fähigkeit, zurück zu kommen: Eine Seele kann immer wieder kommen. Drittens: Ihr habt die Fähigkeit, in jedem einzelnen Leben auf eine höhere Ebene von Weisheit und Existenz aufzusteigen. Viertens: Ihr könntet es sogar zur Himmelfahrt bringen, wenn ihr lange genug kommt. Wie klingt das für eure moderne Religion von heute? Ihr könnt alle vier vergessen. Heute seid ihr schmutzig geboren, und von da geht’s weiter. Ihr seid nicht schmutzig geboren! In euch drin gibt es ein intuitives Buch der Regeln (Lächeln), das sagt: Gott ist gut, Gott ist in mir, Gott ist ein Teil von mir. Jeder Meister, der je auf diesem Planeten gewandelt ist, hat über den Gott innen gesprochen, hat dem Überwältigenden der Schöpferischen Quelle in einem menschlichen Wesen Schönheit und Glaubwürdigkeit gegeben. Das ist Nummer eins. Und weil es intuitiv ist, ist es einzigartig für jede einzelne Person. Es kann keine Regeln geben, wenn jede Person etwas unterschiedliche Erfahrungen mit der Geistigen Welt hat. Mein Partner hat mich zu vielen Kulturen gebracht, vielen Sprachen, alle möglichen Orte, wo man Gott auf verschiedene Weise traditionell feierte. Und jedes Mal kommt er in einen Raum wie diesen hier, gefüllt mit Alten Seelen, und sie haben keine Regeln. Das Establishment wird sagen: Das ist lächerlich, ihr müsst Regeln haben, ihr müsst einen Propheten, ihr müsst jemanden haben, der etwas getan hat, um das zu garantieren, was ihr glaubt. Ihr Lieben, ich sage euch, wer das ist. Ihr seid es! Ihr habt etwas getan. Ihr seid immer wieder zu diesem Planeten gekommen. Ihr habt etwas getan. Das ist der Prophet, das ist das Höhere Selbst. Ist es möglich, dass ihr euch selbst ebensosehr lieben könnt, wie ihr einen Propheten lieben würdet? Ist das Gotteslästerung oder ist es spiritueller gesunder Menschenverstand? Das müsst ihr bestimmen und entscheiden, unterscheiden. Das ist Nummer eins. Es gibt keine Regeln, weil jeder von euch eine Kopie von Heiligkeit hat, welche dieselbe Struktur hat, dasselbe Mitgefühl, dieselbe Liebe, und ihr fangt jetzt an, das zu koordinieren. Eine Gruppe wie diese, so viele wie ihr, ohne Plan, ohne Struktur, ohne Hierarchie, ohne Propheten und sogar ohne ein Buch. Keine Regeln, weil sie in euch drin sind. Das ist Grundlage 1.01.

Nummer Zwei

Dies sind die Eigenschaften der Geistigen Welt, grundlegend und wunderbar. Die Schöpferische Quelle dieses Universums, dieser Galaxis, kennt dich. Einige sagen, es ist ein System. Es ist schwierig, Liebe ein System zu nennen, es ist einfach Liebe. Ein System hat Variationen, Liebe nicht. Mitgefühl könnte in Menschen auf eine gewisse Art mit gewissen Regeln gemessen werden, aber das ist es einfach nicht. Liebe und Mitgefühl ist die Essenz der atomaren Massenstruktur. Es ist in euch, es ist rein, es wartet darauf, dass ihr die Reinheit, die Essenz davon, entdeckt. Das ist es, wer die Schöpferische Quelle ist. Die Leute sagen: Wenn sie so groß ist, wer sind dann wir kleinen Menschen? Ich werde es euch sagen: Ihr seid großartige kleine menschliche Wesen. Weil ihr multidimensional seid, seid ihr so groß wie die Galaxis, und ihr wisst es nicht einmal. Wussted ihr, dass das menschliche Bewusstsein in einem Augenblick zu weit entfernten Orten geschickt werden kann? Wusstet ihr, dass es die gesamte Physik durchdringt, die ihr kennt? Von all diesen Dingen haben wir schon gesprochen, eurer Größe. Das ist es, wer die Schöpferische Quelle ist, in Liebe mit der Menschheit.

Nummer Drei

Versteht dies nicht falsch! Aber es muss gesagt werden, es muss in Worte gefasst werden. Nummer Drei. Gott ist keine böse, richtende, strafende, nicht funktionierende Macht. Und wenn ihr glaubt, er ist es, und wenn man euch erzählt hat, er ist es, dann sage ich euch dies: Ihr seht ein Spiegelbild von euch selbst. Menschen haben wiederholt im Laufe der Zeitalter entschieden, dass Gott menschliche Eigenschaften hat. Krieg ist im Himmel, Bestrafung wenn ihr Dinge nicht auf eine bestimmte Art tut. Du glaubst, der Schöpfer des Universums würde dies wirklich – wirklich – tun? Wie oft gebe ich euch das Gleichnis von der Mutter und dem Kind. Mutter, wenn dein Kind etwas tut, was ein wenig merkwürdig oder fremd ist, oder vielleicht gegen das, was du gesagt hast, würdest du sie zu einem furchtbaren Ort schicken und sie für immer verbrennen, oder hebst du sie auf und liebst sie und hältst sie und sagt ihnen, sie sind wunderschön. Was von beiden, Mama? Du glaubst, der Schöpfer deiner Seele würde weniger sein als das? Wirklich, es ist Zeit für spirituellen gesunden Menschenverstand. Gott ist keine rachsüchtige Macht. Die Geistige Welt ist Liebe. Du kannst sitzen und es fühlen, nicht wahr? Es gibt welche in diesem Raum, die wünschen, dies wäre bald vorbei, so dass sie gehen könnten. Ich weiß, wer du bist, und ich will dir etwas sagen, mein Herr. Du bist so geliebt. Kannst du es nicht fühlen? Es gibt keine Entscheidung, die wir von dir wollen, wir möchten nur, dass du dich entspannst und Liebe spürst. Wird es dir schaden, nur für einen Augenblick zu wissen, es gibt keine Tagesordnung hier, keine. Hole tief Luft und fühle es. Und wenn du weggehst, dann geht die gleiche Anzahl von Engeln mit dir wie mit dem Heiler und dem Channeller. Das ist Liebe, bedingungslose, wunderschöne, mitfühlende Liebe. Das ist alles, was hier ist.

Nummer Vier

Wir haben es heute morgen besprochen. Der Zweck des Lebens. Der Grund, warum Menschen hier sind, ist, zu sehen, wieviel von eurem Schöpfer ihr in euch finden könnt. Wir haben euch gesagt, dass es tatsächlich ein evolutionäres planetarisches Bildungssystem gibt. Es ist für euch kaum zu glauben, dass da draußen in der Galaxis Leben ist wie eures, das ihr nie getroffen habt, nie gesehen habt, und das ihr trotzdem habt. So viele von euch sind besucht worden und haben Hilfe erfahren, ob es die Aucturianer sind, Orion oder Hathords(?). Sie sind überall. Ihre Regeln: Sie können sich nicht einmischen, aber sie können helfen. Es ist was Großeltern tun, wenn sie vorbei kommen: lieben ihre Kinder. Es ist schwer, sich so etwas vorzustellen. Wir sagen es noch einmal: Ist euch klar, wie alt die Galaxis ist und wie jung ihr noch seid? Habt ihr das je zusammen gebracht? Wie kommt es, dass die Menschheit so jung ist in einer Galaxis, die so alt ist?

Ist es möglich, dass ihr die kleinen Kinder auf dem Weg sein könntet? Ist es möglich, dass ihr die neu Gesäten sein könntet, der einzige Planet freier Wahl im Augenblick, wie die anderen waren vor euch und vor denen und vor denen? Milliarden von Jahren – ihr seid erst hier seit ein paar hunderttausend Jahren. Ihr seid so neu. Und dafür gibt es einen Grund: Ihr werdet gerade jetzt erwachsen. Ihr habt die Wendemarke passiert. Und jetzt fangt ihr an zu fühlen, worüber wir reden. Ist es möglich, dass die Eigenschaften von Mitgefühl und Liebe tatsächliche, messbare Physik sind? Die Antwort wäre: Ja. Ihr werdet es sehen. Könnte es sein, dass Bewusstsein Muster von Physik hat, dass es multidimensional ist? Und die Antwort ist Ja. Ihr werdet schließlich auch das sehen. Der Mensch ist hier, um das Rätsel zu lösen: Kannst du Gott in dir finden, mit freier Wahl, oder nicht? Das war Nummer vier.

Nummer Fünf

Ihr sitzt mitten in der größten Verschiebung, wovon die Menschheit je Zeuge geworden ist. Es ist kein Zufall, dass ihr zu dieser Zeit angekommen seid, selbst wenn du ein Ungläubiger bist, überhaupt nichts von diesem Channelling glaubst und davon nichts mehr hören willst. Es war trotzdem kein Zufall, dass du hier bist. Es gibt hier viele Alte Seelen, die nicht behaupten, Alte Seelen zu sein. Wir haben sie früher „Lichtarbeiter im stillen Kämmerlein" genannt (ha ha). Du wirst es nie zugeben. Aber es gibt ein Stück von dir, das will Licht, Integrität, Ehrlichkeit, und du drehst dich damit auf deine eigene Weise. Du weißt, wie Licht ist, du erzeugst es für dich selbst alles. Du glaubst nicht an Channelling, du glaubst nicht an vergangene Leben, du glaubst nicht an Heilung, aber du hast dein eigenes System von Gott in dir. Es hat zu tun mit Integrität, Ehrlichkeit, Mitgefühl und Liebe. Und wir lieben dich. Wir sagen es noch einmal: Furcht vor Erleuchtung ist eine große Furcht. Und vielleicht kommst du nie aus dem stillen Kämmerlein, und es macht nichts, denn das Licht, das du trägst, ist stark und es ist für den Planeten, wie es für dich ist. Wir wissen, wer du bist. Diese Verschiebung geschieht mit Absicht. Diese Verschiebung war vorhergesagt. Ihr wusstet es, bevor ihr hierher kamt. Einige von euch haben tatsächlich mit ihrer Geburt gewartet, so dass ihr zu einer Zeit ankommen würdet, wenn die Weisheit, die ihr als Alte Seele mitbringt, erwachen und diesem Planeten helfen würde. Kryon, du sprichst in Gleichnissen, nicht wahr? Nein. Ihr Lieben, wenn ihr anfangt zu sehen, wer ihr seid, und ihr habt eine Vorstellung davon, was in euch an Spirituellem geschehen könnte, dann ist dieser Prozess physikalisch, geht in die Gitter des Planeten, und die Schwingung des Planeten wird deshalb höher. Schon euer Erwachen ändert die Schwingung der Erde. Es ist physikalisch. Es ist auch esoterisch. Seht ihr ein System hier? Ein System, keine Regeln. Aber eine Schwingung von Energie, von Licht. Ein kreisförmiges System, eins füttert das andere. Wusstet ihr, dass die Gitter der Erde die Energie für die Neugeborenen bereit stellt, wenn sie herein kommen? Wenn ihr die Gitter durch euer Erwachen verändert, und wenn die anderen es dann auch tun, dann ändert ihr die Zukunft des Planeten. Es kommt herum, es ist kreisförmig. Es ist wundervoll. Es ist Liebe. Es fängt an auf diesem Planeten zu geschehen, wie es sehr oft auf anderen Planeten geschehen ist. Und ihr seid mittendrin und ihr habt darauf gewartet. Ihr seid hier mit Absicht. Ihr hättet diese Party um nichts missen mögen. Schwierig? O ja. Änderung. Ich will jetzt gleich zu Einigen reden, die fühlen, dass sie einige Gaben verloren haben, einige sprirituelle Gaben. Ich weiß, wer hier ist, ich weiß, wer zuhört. Ich will euch sagen, dass das eine Illusion ist. Die Energie hat sich verschoben, und eure Gaben justieren sich einfach in etwas weit stärkeres, als ihr es vorher je hattet. Werft es nicht weg! Hört nicht auf damit! Seid nicht entmutigt, nur weil eine alte Energie nicht das produziert, was ihr wirklich seid! Jemand – du weißt, wer du bist – musste das hier hören. Bist du einer von denen, die in der letzten Zeit vieles verworfen und weggeworfen haben, was dir nicht passt? Oder vielleicht wurden sie weg gerissen von einem Bewusstsein in der alten Energie, und du sitzt jetzt vielleicht da und fühlst dich mit leeren Händen. Du traust dich ja nicht. Feiere den Anfang einer neuen Phase in deinem Leben, einem Anfang! Du wirst nicht sehr lange mit leeren Händen da sitzen. Die Gaben kommen zurück. Die Dinge, die du ersehnt hast, kehren zurück, wenn du es auf eine teilnahmsvolle Art ohne Furcht ansiehst. Keine Angst! Keine Angst! Warum solltest du die Liebe Gottes fürchten, der dich neu justiert? Das war Nummer Fünf.

Nummer Sechs,

das Letzte, für heute! Eure Seele ist mein Freund. Eure Seele ist mein Freund. Ihr seid zeitlos und ewig. Der Funke, der ihr seid innerhalb eures bewussten Gehirns, die Seele eines Menschlichen Wesens, ist für immer. Ihr wart hier, bevor die Galaxis und das Universum existierten. Ihr habt zu anderen Planeten gehört bei ihrer Schulung, ihr habt teilgenommen immer wieder, Milliarden Jahre lang in diesem Scenario von Schwingungsverschiebung, und hier seid ihr schon wieder, und ihr werdet für immer so weiter machen. Und ihr werdet es lieben. Weil es die Schwingung der Galaxis selbst verändert, justiert es die Liebe selbst. Es gibt einen Grund, warum ihr dies tut. Gott kennt eure Seele, weil sie ein Teil von Gott ist. Eure Seele ist mein Freund. Langsam dürft ihr die Überreste in dem Glas wegwischen, das uns trennt, das ihr den Schleier nennt. Wodurch ihr verschwommen oder gar nichts seht, wie ein Fisch in einem Bassin. Es gibt so viel um euch herum, und das Glas wird durchsichtiger anstatt reflektierend, und ihr könnt anfangen zu sehen, was draußen ist. Dann verschwindet das Glas, und der Fisch justiert sich neu und atmet die Luft der Liebe. Ihr beginnt euch klar zu werden, dass es etwas mehr gibt, als was man euch erzählt hat. Jeder für sich erwacht langsam oder schnell. Glaubt es oder glaubt es nicht! Es gibt kein Urteil, nur Liebe. So war es immer, für euch alle, in all den Inkarnationen auf all den Planeten. Und ihr wundert euch, warum wir euch so lieben, wie wir euch lieben. Arbeiter, vielleicht ist es Zeit, tief Luft zu holen und mit allem zu entspannen, weil ihr wisst, ihr seid am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Könnt ihr das? Könnt ihr jetzt sofort euch selbst diese Erlaubnis geben, egal was ihr mitgebracht habt, egal was euer Rätsel oder Problem oder Thema war? Wusstet ihr, dass wir wissen, was sie sind? Wusstet ihr, dass es Lösungen gibt? Es gibt sie, es gibt sie wirklich. Sie sind jenseits dessen, was ihr denkt. Vielleicht ist es soweit, dass ihr euch einfach mal entspannt für einen Augenblick und sagt: Es ist wohl mit meiner Seele. Weil ich weiß, wer ich bin. Ich komme wieder. Und so ist es.

(Meine Übersetzung des Kryon Channeling „Back to Basics", 21.05.2016)

17.02.17

Mehr... Kontakt Ich will hier raus