Cayce

Nach oben

 

 

 

Das berühmteste Medium war wohl Edward Cayce, der "schlafende Prophet", so genannt, weil er seine Botschaften in tiefer Trance von sich gab, so dass sie von einem Stenografen mit geschrieben werden konnten.. Er lebte von 1877 bis 1945 in den USA und hat über 14.000 "Readings" hinterlassen, also Mitteilungen und Botschaften für Menschen, die ihn um Hilfe gebeten hatten, meistens wegen gesundheitlicher Probleme. Oftmals enthielten die Readings einen Hinweis darauf, dass ein körperliches Problem seine Ursache in einem früheren Leben hatte. In jedem Fall gab es eine medizinisch einwandfreie Diagnose und - wenn zutreffend - einen Vorschlag für eine Behandlung. Cayce hatte keine medizinische Ausbildung; seine Informationen bekam er vermutlich aus der "Akasha-Chronik", dem großen "Buch des Lebens".

14.02.17

Mehr... Kontakt Ich will hier raus